mein beruflicher Weg

 

Nach Ausbildung und Studium war ich über 15 Jahre im internationalen Personalbereich tätig und hatte das große Glück, ein sehr vielfältiges Aufgabenspektrum kennenlernen zu dürfen - angefangen von der Auswahl geeigneter MitarbeiterInnen über die Personal- und Führungskräftebetreuung bis hin zur Potentialeinschätzung und Personalentwicklung. Besonders fasziniert hat mich dabei immer die Begegnung mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, Nationalität, ihre Biografien, Geschichten und Beweggründe.

 

Dieses Interesse war dann letztlich auch der Grund dafür, dass ich ein Aufbaustudium in Mediation absolvierte und mich im Bereich Psychologie weiterqualifizierte. Anfang 2009 wechselte ich schließlich in die Selbständigkeit und arbeite seither als systemische Beraterin, Coach und Mediatorin.

 

Zu meinen Klienten gehören Teams und Gruppen, Fachpersonal und Führungskräften sowie Privatpersonen.


Wie ich arbeite

 

Neben der Mediation beziehe ich mich in meiner Arbeit weitgehend auf die Grundlagen und Erkenntnisse der systemisch-lösungsorientierten Beratung - beides anerkannte und effiziente Verfahren. Darüber hinaus integriere ich Elemente der klientenzentrierte Gesprächstherapie (Carl Rogers), der systemischen Körpertherapie sowie der lösungsorientierten Kurzzeitberatung (Steve de Shazer).

 

 

Beratung, Coaching oder Supervision verstehe ich als einen gemeinsamen Prozess, der Freude machen und Sie voranbringen soll - vor allem im Hinblick auf neue Lösungen, Handlungsoptionen und die Festigung persönlicher Kompetenzen.

 

 

Meine Themenschwerpunkte

 

  • Konflikte im beruflichen oder privaten Umfeld
  • Selbst- und Ressourcenmanagement in schwierigen Situationen
  • Entscheidungs-, Zielfindungs- und Veränderungsprozesse
  • Führungs-/Sozialkompetenz und Beziehungsgestaltung im beruflichen Kontext

 


Aus- und Weiterbildung

 

Systemische Beraterin (DGSF)  |  Münchner Institut für systemisch-integrative Therapie

 

Mediatorin (Univ.)   FernUniversität Hagen

  

Psychologie und Psychotherapie (HeilPrG)   ZfN München

 

sowie Fortbildungen u.a. in lösungsfokussierter Kurzzeittherapie, systemischer Körpertherapie

 

... und natürlich die regelmäßige fachliche Überprüfung und Weiterentwicklung meiner Arbeit

durch Supervision und Intervision.